Senkrechtverglasung

Hier finden Sie einige Informationen über Senkrechtverglasungen für Wohnwintergärten und für nicht beheizte Räume.

Einfachglas

aus Floatglas oder ESG (Einscheibensicherheitsglas)

Wird verbaut, wo der Anspruch an den Wärmeschutz niedrig oder gar nicht vorhanden sind. Z.B. Sicht- und Windschutz im Garten, Brüstungen (Balkone) oder unbeheizte Räume, in denen Pflanzen Überwintern können.

Isolierglas

ist ein Glaselement das aus mindestens zwei Scheiben besteht.

Diese werden durch eine Distanz aus Aluminium Kunstoff oder Edelstahl auf Abstand gehalten und luftdicht verklebt.

Die Haupteigenschaft des Isolierglases ist die Wärmedämmung. Diese wird durch Vergrößerung des Scheibenzwischenraums (SZR), Befüllung des SZR mit Edelgas (Argon oder Krypton) und hauchdünne wärmereflektierende Beschichtung der Scheibe verbessert. Durch diese Maßnahmen wird die Wärme im Raum gehalten und der Energieverlust über die Scheiben massiv gesenkt.

Funktionsgläser:

Sonnenschutz: Sonnenschutzglas wird eingesetzt, um ein übermäßiges Aufheizen des Innenraumes zu mindern. Die Schutzwirkung beruht im Wesentlichen auf der Reflexion der Strahlung durch eingefärbte und/oder hochvergüteter Scheiben.

Schallschutz: Eine Verbesserung des Schallschutzes wird durch Erhöhung der Glasdicken, das Zusammenfügen unterschiedlicher Glasstärken und/oder durch Verbundgläser mit eingelagerter Kunststofffolie erreicht. Die Schalldämmung einer Scheibe wird in Dezibel gemessen. Diese Größe drückt aus, um wie viel sich der Schallpegel beim Durchgang von der Außenseite eines Fensters zur Innenseite vermindert.

Einbruchschutz: Zum Schutz vor Einbruch können einbruchhemmende Gläser verwendet werden. Dieses Verbundsicherheitsglas besteht aus mindestens zwei Scheiben, die durch verschiedene PVB Folien oder Kunststoffplatten aus Polycarbonat verbunden sind. Je nach beabsichtigter Schutzwirkung sind die Aufbauten verschieden dick.

Preise:

Gern hätten wir an dieser Stelle eine Preisliste veröffentlicht: Sie hätten die gewünschte Information sofort und uns bliebe viel Arbeit erspart. Geht leider nicht, weil sich Glaspreise  unter anderem nach Menge, Scheibengröße und Lieferort richten. Darum machen wir Ihnen auch weiterhin individuelle Angebote, die allerdings in den meisten Fällen den Vergleich aushalten.

Bitte geben Sie bei Angebotsanfragen Ihre Postleitzahl an.

Footer