glas-terrassendach.de

Hier finden Sie einige Informationen über  Senkrechtverglasungen   
 
für Wohnwintergärten und für nicht beheizte Räume
.  


  Float (normales Fensterglas)
 

Floatglas, früher unter den Namen Flachglas bekannt, erhielt seinen Namen durch das Herstellungsver-fahren, dem sogenannten Floatverfahren. Dabei fließt die aus dem Schmelzofen kommende flüssige Glasschmelze auf ein Floatbad aus geschmolzenem Zinn und kühlt langsam ab.

Im Falle eines Glasbruches zerfällt es in viele scharfkantige Bruchstücke.
Floatglas wird als Basisglas für Isolierglas und höherwertige Gläser mit Sicherheitseigenschaften verwendet.
 
 

< zur vorigen Seite <